DB0MA – Mannheim

Relaisfunkstelle Mannheim, DB0MA

  • Koordinaten: N 49.4695, E8.4822
  • Maidenhead Locator: JN49fl
  • Betriebsort: Paul-Wittsack-Str. 10; 68199 Mannheim, Hochschule
  • Höhe über NHN.: 98,4m+ Gebäudehöhe ca.60m
  • Frequenzbereiche:
    ►UHF 439,025 MHz,- 7,6 MHz Shift; Mod F3E
    ►SHF 2397 MHz; Mod QAM, OFDM
  • Antennen: Diamond und Ubiquiti
  • Technik: siehe DB0MA
  • Rufzeichen: DB0MA
  • aktueller Status des Repeaters: Repaterbook.com
  • Rufzeicheninhaber: Andreas Schmitt, DG9UBF

Der Relaisstandort wird zukünftig mit dem digitalen Icom-Standard D-Star erweitert. Die Weiche wurde bereits am Relaisstandort montiert und abgeglichen. Lediglich die Sende- und Empfangstechnik befindet sich noch im Zulauf.


Daten für empfehlenswerte finanzielle Unterstützung unter: http://www.db0ma.de/


Stand 11.09.2023
Die Montagepunkte der Antennenanlage der Relaisfunkstelle DB0CPU am Standort von DB0MA in der Paul-Wittsack-Straße 10 in 68163  Mannheim sollen ertüchtigt werden. In diesem Zuge wird die Mastanlage erneuert und die Demontage durch Volk Tobias, DC5TV und Kugel Michael, DC1PAA durchgeführt. Davon betroffen auch die FM-UHF-Relaisfunkstelle DB0MA.

Die Störung der Dienste lässt sich auf der Webseite
https://hamnetdb.net/
einsehen.

Source: OpenStreetMap & https://hamnetdb.net/

DB0MA Antennen

DB0MA Hochschule Mannheim

Kopie von IMG_6212

IMG_6263

IMG_6260  IMG_6235

IMG_6234  DB0MA Turm

IMG_6231

IMG_6212  DB0MA Speckmarschall

DB0MA Mannheim

DB0MA Antennen 2

DB0MA Amateurfunk Relais

weiterführende Informationen unter:
http://www.db0ma.de/
https://www.qrz.com/
https://www.repeaterbook.com/
http://www.hs-mannheim.de

speckmarschall kommt heran